News

Eberlein-Museum im oberen Turmzimmer komplett modernisiert
15. Juli 2017

In diesem Sommer hatte es sich die Schutz- und Fördergemeinschaft Tillyschanze e.V. zur Aufgabe gemacht, das alte Eberlein-Museum im oberen Turmzimmer attraktiver zu gestalten. Nicht nur wurde Eberleins Gipsrelief, welches Szenen der Verteidigung der Stadt gegen Tillys Truppen im Dreißigjährigen Krieg zeigt, komplett restauriert, auch die Holzpanelen im Zimmer erhielten einen frischen Anstrich. Neue Infotafeln informieren dort über Eberleins Schaffen.

Der Clou jedoch ist ein interaktives Display, über das man jede Menge Hintergrundwissen zu Eberleins Relief abfragen kann, zudem begrüßt einen nun schon beim Betreten des Raums eine Klanginstallation, die einen direkt durch die Jahrhunderte zurückkatapuliert zu jenem verhängnisvollen Maitag im Jahre 1626, als Graf Tilly unsere schöne Stadt heimsuchte.

Neue Internetpräsenz
12. November 2016

Unsere Website, die zuletzt ein wenig in die Jahre gekommen war, erhielt nun einen völlig neuen Anstrich und wurde komplett aktualisiert.

Unter neuer Flagge
26. Juni 2016

Auf dem Tillyschanzenturm weht nun eine neue Fahne, die vom Stifter Frank Bierschenk und Waldgaststättenwirt Reinhold Heck bei strahlendem Sonnenschein gehisst wurde.

Flagge
Flagge
Endlich eigene Postanschrift für die Waldgaststätte
22. Dezember 2015

Lange Zeit musste die Waldgaststätte Tillyschanze aufgrund der Tatsache, dass der Forstgutsbezirk Reinhardswald über keine eigene Postleitzahl verfügt, ohne Postanschrift auskommen. Dies hat sich nun geändert: Mündens Bürgermeister Harald Wegener und Andreas Vogeley vom städtischen Melde- und Ausweisdienst haben der Gaststätte nun ihre eigene Postanschrift eingerichtet: Bierweg 1 in 34346 Hann. Münden.
Lesen Sie hierzu auch den entsprechenden Artikel in der HNA:
Nie mehr Niemandsland: Tillyschanze bekommt nach Jahrzehnten eine Adresse